Sustainability

Der "grüne Faden", der sich durch das gesamte URBAN LOFT zieht

KOSMETIKPRODUKTE

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen ADA Cosmetics haben wir uns auch im Bereich Kosmetikprodukte für den „grünen“ Weg entschieden. Eine Innovation in diesem Bereich ist das Upcycling von Natur-Produkten, die die Basis für die verwendeten Duftöle bilden.

Zum Beispiel besteht die von uns ausgewählte Seife aus 3 Basis Rohstoffen, wie Moschus, Bernstein und Zedernholz. Zedernholzöl ist das natürlich vorkommende essentielle Element. Das Öl wird durch den physikalischen Trennprozess der Partialdruck-Wasserdampfdestillation gewonnen. Zusatzstoffe, Lösungsmittel oder Chemikalien werden zu keinem Zeitpunkt des Verwertungsprozesses verwendet. Der Rohstoff sind Bäume und Stümpfe, die von den Bauern während ihrer "Bürstenreinigung" entfernt werden, da dieser Baum als zu invasiv gilt.

So entsteht CITRUS FLORAL WOODY. Und während du dein Seifenritual genießt, wird der Planet sauberer! Das macht dein Händewaschen erfrischend, duftend und nachhaltig. Der schöne Duft dieser Flüssigkeit wird zu 100% durch ein innovatives Upcycling-Verfahren hergestellt. U. a. mit Zitrone, Linde, Sandelholz und Zedernholz.

Mehr zu ADA COSMETICS

Kissen & Bettdecken

Mit unserer Bettwäsche im URBAN LOFT von unserem Partner Finest Linen schlaft ihr im 7. Himmel. Ein gutes Gewissen und ein absolut sauberes Gefühl gibt es oben drauf.

Produziert aus schadstoffgeprüften Materialien. Produziert in umweltfreundlichen Betrieben. Produziert an sicheren und sozialverträglichen Arbeitsplätzen.

MEHR ZU FINEST LINEN

Schamong Kaffee

Im Mittelpunkt steht der Mensch

In der Kaffeehandel-Wertschöpfungskette stehen Menschen im Mittelpunkt. Eine gute Bohne ist das Ergebnis harter, handwerklicher Arbeit. Das Kaffeeprodukt kann also nur so gut sein wie die Menschen, die es angebaut, geerntet und veredelt haben. Je besser die Bedingungen unter denen der Kaffee produziert wird, desto besser das Ergebnis. Sowohl für Kunden als auch für die Erzeuger.

Nur so kann Kaffee auch in Zukunft auf Augenhöhe gehandelt und vertreiben werden. Wir sind fest davon überzeugt, dass durch konsequent nachhaltiges Handeln nicht nur bessere Produkte möglich sind, sondern auch ein besseres Leben.

Für alle.

MEHR ZU SCHAMONG

© Schamong
© Schamong

Waterdrop

Ein kleiner Würfel. Ohne Plastik. Ohne Zucker. Wertvolle Vitamine. Frucht- & Pflanzenextrakte. Einzigartiger Geschmack. Martin & Henry von waterdrop liegen zwei Dinge besonders am Herzen. Dass ihr mehr Wasser trinkt und dabei nachhaltig nicht auf der Strecke bleibt. Denn durch eine nachhaltige Arbeitsweise spart waterdrop bis zu 97% Verpackungsmaterial sowie CO2 durch den Wegfall überflüssiger Transporte ein.

Den Microdrink zum Verfeinern eures Wassers erhaltet ihr in unseren "Bottles to rent" bei unserem Free Water & Coffee, sowie an unserer URBAN Bar.

MEHR ZU WATERDROP

Blue Future Project

Von den Besten zu lernen heißt für Chris & Tibor, von den Menschen vor Ort zu lernen. Echte Beratung mit afrikanischen Experten, die wissen, was die Bevölkerung benötigt. Nachhaltige Veränderung geschieht durch die Investition in die Menschen und die Infrastruktur. Darauf hat sich das Blue Future Project spezialisiert - Hilfe zur Selbsthilfe. Zusammen mit den Menschen vor Ort kreieren sie für die Menschen vor Ort Unternehmen, Arbeitsplätze und Chancen.

Das Wasser von Blue Future Project, ob lebendig laut oder gechillt still, erhaltet ihr in unserem Grab & Go. 

MEHR ZU BLUE FUTURE PROJECT

Elementura

Hotel Amenities von Elementura kombinieren umweltfreundliche Materialien mit höchstem Gast-Komfort. Die Idee für Elementura entstand, als David mit seiner Frau, einer gelernten Hotelfachfrau, auf der Insel Bali zu Gast waren. Die beiden waren schockiert von der Plastikflut an den Stränden. Aus dieser Erfahrung entstand Elementura mit dem Ziel, Hotels zu unterstützen, ihren Gästen einen komfortablen Aufenthalt ohne unnötiges Plastik zu ermöglichen. Abbaubare und ressourcenschonende Materialien, wie z.B. Bambus und Leinen, stehen dabei im Mittelpunkt. Aber auch bei der Verpackung wird durch Kraftpapier aus nachhaltigen Quellen der Verbrauch von Plastik erheblich reduziert. Elementura arbeitet nicht nur an der kontinuierlichen Innovation von Hotel Amenities sondern auch an der Aufklärung von Arbeitern, die zuvor plastikbasierte Amenities verarbeitet haben. Ein Sinneswandel für die Umwelt.

MEHR ZU ELEMENTURA